Die Niere " Charlotte "

Die stille , etwas entrückt und enorm tief wirkende Wächterin , deren Schönheit man erst auf den zweiten Blick erkennt - wie Charlotte Gainsbourg eben. Manchmal ist sie etwas blass und erschöpft , aber um uns und unser Leben und unsere Fortpflanzung zu garantieren , kämpft sie wie eine Löwin.

Unterschätzen sie sie niemals , wie man es gerne mit Menschen tut die aus der Stille agieren.

Die Diva schreit , Roberto hüpft , aber Charlotte versucht alle Kräfte zu aktivieren und hütet einen Schatz. Sie hütet unseren große Speicher an Lebensenergie , eine essenzielle Energie,die wir bereits bei unserer Zeugung von unseren Eltern erhalten. 

In der Praxis begegnen uns Menschen die im jungen Alter bereits so energielos sind , dass diese ihren Kindern  keine ausreichende Essenz weitergeben können und somit auch schon im jungen Alter die ersten  Fortpflanzungsprobleme auftreten.

Aber im Idealfall erhalten wir von unseren Eltern ausreichend Nierenessenz

( das Nieren Jing ) welche aus dem berühmten Yin und Yang besteht und hier im Schatz der Nierenessenz befindet sich die Basis für alles Yin und Yang in unserem Körper. 

Mit dieser Energie sollten sie gut haushalten und gegebenenfalls die Nierenenergie wieder auffüllen lassen. Im chinesischen tuen wir das mit hocheffizienten Kräutern und mit Akupunktur.

Die Niere versorgt die Knochen und das Knochenmark, versorgt unsere Ohren und versorgt das Gehirn und dieses ließt  unsere Lebenserfahrung und den Zustand unserer Psyche und wandelt  diese Zusammenfassung in biologische Signale um und sendet  Botenstoffe welche unsere Gene im hohen Maße beeinflussen. 

Die Chinesen sagen , die Niere speichert die Essenz und regiert die Geburt , das Wachstum und die Fortpflanzung.

Die positive Emotion der Niere ist die Willenskraft , der Wille zu überleben.

Wenn sie eine starke Niere haben , schaffen sie alles.

Leider oder zum Glück ist die Nierenenergie eine gebende Energie , eine Energie die man an andere Menschen abgibt , eine Energie die sie in gebenden Berufen wie z.Bsp. in behandelnden Berufen , in sozialtherapeutischen  oder als Lehrerer/In ,  wenn sie im Kinderladen oder im Kosmetiksalon arbeiten und sie nicht aufpassen nur so hinausschleudern.

Eine Energie, die sie im Umgang mit ihren Kindern benötigen , die sie im Beruf  brauchen und verlieren und die bei allem Stress nur so hinausfließt.

 

Kennen sie Gespräche mit Menschen aus denen sie wie ausgelaugt herauskommen ?

Das ist die Energie der Niere , wenn sie da ist bemerken wir sie nicht und nehmen sie als ganz selbstverständlich zur Kenntnis und  wenn sie herausgeht , dann  fällt sie uns auf.

Hinzu kommt leider noch der Fakt , dass je weniger Energie sie haben , die Niere immer weniger in der Lage ist sich und sie zu schützen. Andere Menschen benutzen sie als Tankstelle ! Sie verlieren einen wichtigen Mechanismus, sich zu schützen und damit  ihr Überleben und ihre Fortpflanzung zu sichern.

Da steht sie nun unsere Charlotte mit ihrem Gefäß an Essenz in der Hand , welches all unser Erbgut sichert, die Urenergie die uns von Generation zu Generation weitergegeben  wird  und das überleben unsere Art sichern soll und der Inhalt  wird immer weniger  und

sie bekommt Angst .

Angst ist die große Emotion der Niere , Angst sichert Überleben . Wenn sie Angst haben werden sie vorsichtiger , wenn sie Angst haben stellen sie sich nicht jeder Konfrontation , sie gehen auf Sparflamme und das ist der Notfallplan der Niere .  

Unsere Charlotte , die gerade noch den hüpfenden Roberto übers Haar gestrichen hat und ihn mit einem Glas Wasser versorgt hat , weil sie nun ganz nebenbei auch noch die Wächterin der Wasserwege ist , sitzt nun in der Ecke ihres Zimmers umklammert ihr Gefäß und hat Angst es loszulassen , Angst noch mehr vom kostbaren Inhalt  "Lebensenergie" 

zu verschütten.