Die Milz "die Consierge - Madame Michel"

Die Milz ist in unsere Concierge, sie kümmert sich um alle Belange der  Bewohner. 

Sie hat ihr Zimmer im Zentrum der WG , damit sie Alles und Alle beobachten kann, damit sie immer Bescheid weiß ,ob irgendwo etwas nicht funktioniert. 

Ob ein Rohr verstopf ist , ob jemand den Schlüssel vergessen hat und ob der Mülleimer voll ist und ob auch alle schön ihren Müll trennen. 

Unsere Concierge weiß über alle Bewohner Bescheid , sie kennt all ihre kleinen Geheimnisse und sie weiß genau wann welcher Bewohner Hilfe benötigt.

Die Milz versorgt sie Alle .

Die Milz ist unsere Mitte und unser  wichtigstes  Organ, sie versorgt , sie transportiert ab, 

sie verteilt , sie repariert und sie ist das Chamäleon unter den Organen.

Haben sie  "  Die Elegance des Igels"  von Muriel Barbery gelesen -  Madame Michel ist unsere Milz.

Die Concierge in einem Pariser Wohnhaus , welche mit ihrem Besen und Putzlappen herumläuft und

sich um alles kümmert, eigentlich eine wunderschöne , sehr kluge und belesene Frau ist , es erkennt

nur niemand, niemand, der nicht genau hinhört oder hinsieht und sich vom Putzlappen in ihrer Hand

ablenken lässt.

Die Milz kümmert sich um  unser gesamtes lymphatisches System  und um unsere  Verdauung , was eng miteinander verknüpft ist, da Großteile unseres Darmes zum lymphatischen System -  zur Abwehr gehören.

Die Milz versucht den Körper vor allen Eindringlingen wie Viren oder Bakterien zu schützen  aber sie springt auch helfend ein , wenn ihr Körper sich gegen "eigene Strukturen" wendet , was wir Autoimmunerkrankungen wie Polyarthritis oder Rheuma oder Multiple Sklerose nennen. 

 

In der östlichen  Medizin ist der  Wirkungsbereich  der  Milz unermesslich gross und sie ist eines der wichtigsten Organe. Sie kümmert sich um alle Störungen der Abwehr - unterschätzen sie diesen Bereich nicht  -  er beinhaltet Immunerkrankungen sowie Autoimmunerkrankungen wie zum Beispiel  Hauterkrankungen, Allergien , rheumatische Erkrankungen, Geschwüre und Ablagerungen  jeder Art . 

Störungen  des  Magens ,  Dünndarms , des Darms oder auch der Bauchspeicheldrüse  haben ihren

Ursprung in einer gestörten  Milz.

In unserer Kultur wird die Milz derartig vernachlässigt , das wir uns nicht vorstellen können , was ihre Symptomatik überhaupt sein könnte. 

Die Milz versorgt unseren gesamten Verdauungstrakt , sie hält unser Immunsystem am Laufen  und  hat über dieses Zugang zu  unserem gesamten Körper und sie versorgt das Gehirn und unseren frontalen Cortex.

So vielfälltig wie ihre Aufgaben sind, genau so vielfältig  ist die Symptomatik in unserem Körper im Falle einer gestörten Milz.

Machen sie nicht den Fehler und übersehen die Putzfrau , die ihnen mit dem Lappen in der Hand so unwichtig erscheint , dass sie sie nicht wahrnehmen wollen.

Machen sie nicht den Fehler , den unsere westliche Medizin seit Jahren macht ,eine der wichtigsten und unglaublichsten Mitbewohnerinen unser Körper-WG  als überflüssig zu betrachten , nur weil sie eine in ihren Augen niedere Tätigkeit ausübt, wie unsere Verdauung oder ihre Aufgaben nur als Vorfilterin der Leber sieht.