Dünndarm ´Grand Seniore´zum anschauen....

 

 

Dünndarm `Grand Seniore` zum lesen.....

Wir müssen uns  mit den Symptomen des gestörten Dünndarms beschäftigen , da dieser in der Schmerzsymptomatik so unspezifisch für die westliche Medizin ist , dass er von Schulmedizinern als Krankheitursache ,sehr oft nicht erkannt wird. 

Der Dünndarm ist zwischen 3 und 6 Metern lang und besteht aus drei Teilen , dem Zwölffingerdarm , dem Leerdarm und dem Krummdarm (Ileum),

welcher zur Immunabwehr gehört. 

Der Dünndarm ist ein Organ der Abwehr und gehört zum Lymphatischen System und wird natürlich von der Milz versorgt.

Der Dünndarm entzieht sich jeder Diagnostik -

er ist ein Chamäleon. Der Dünndarm schmerzt nicht spezifisch an einer Stelle, der verursachte Schmerz kann sich über den gesamten Bauchraum ziehen und über die Taille in den Rücken , bis in die Beine hinein ausstrahlen.

Der aufgeblähte oder geschwollene Bauch , oder auch vermehrtes Aufstoßen haben oft ihre Ursache im gestörten Dünndarm. Menschen mit denen ich gearbeitet habe, nehmen eine großes Geschenk mit :

die unbändige Hochachtung vor diesem Organ.

Nur so können wir Organe regenerieren und nur so können wir Menschen helfen

und nur so können sie sich selbst helfen, mit Wertschätzung vor ihrem Körper und ihren Organen.

 

Dünndarmverschleimung
Dünndarmverschleimung

 

 

Der Dünndarm und seine auf vielen Metern  aneinander gereihten lymphatischen Gefäße sind bei uns im Westen durch jahrelange Fehlernährung und Ablagerungen der Abbauprodukte massiv gestört , so dass  er seine Hauptaufgabe  , die Rückresorption von Vitaminen, Spurenelementen und Mineralien nicht mehr wahrnehmen kann. Das heißt sie können noch so wunderbar gehaltvoll und "bio" essen , sie bekommen die Nährstoffe nicht mehr zurück.

Daher erleiden wir in unserem westlichen Teil der Welt  keinen Vitaminmangel oder Calciummangel, Magnesiummangel  oder Zinkmangel  - wir erleiden Verluste- wir erleiden einen Vitaminverlust , einen Calciumverlust , einen Zinkverlust oder einenMagnesiumverlust durch Störungen in der Rückresorbtion .

Das lymphatische System, die Milz und der Dünndarm versorgen ihren gesamten Körper und sorgen für

einen Abtransport . Wenn sie das jedoch nicht mehr tun kommt es zu krankmachenden Ablagerungen überall

in ihrem Körper.

Im Chinesischen nennt man diese Ablagerungen Verschleimungen und diese kombiniert mit den oben benannten Mangelerscheinungen ergeben die schlimmsten  körperlich und psychisch krankmachenden Faktoren unserer Zeit.